Update Familienfreundlichkeit: Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden

connecT SYSTEMHAUS Landrat Andreas Müller Siegen-Wittgenstein

Über 2 Jahre tragen wir, die connecT SYSTEMHAUS AG, bereits das Gütesiegel „familienfreundliches Unternehmen“. Zeit für die Jury -  bestehend aus regionalen Arbeitgeberverbänden – zu überprüfen, welche Vereinbarkeiten von Beruf und Familie sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt haben. „Gerade im letzten Jahr haben wir ganz konkret den Mitarbeiter in den Fokus gerückt. Wir haben uns die Zeit genommen, jeden einzelnen mit seinen Wünschen, Bedürfnissen und Fähigkeiten an den Platz im Unternehmen zu setzen, an dem er sich wohlfühlt und leistungsstark ist“ so Jana Dimter-Hammerstein, Ansprechpartnerin im Zertifizierungsprozess. Der weitere Ausbau von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheit (kurz BGM) sowie internen Unterstützungsmaßnahmen (wie z. B. unkompliziertes Krisenmanagement, diverse Services für Familien & Paare, Sozialbetreuung etc.) laufen bei uns ganz selbstverständlich ab. Wir haben eine Mission: Vorbild sein und neben dem strategischen IT Management auch die internen Ressourcen bestmöglich zu stärken.

Wir von connecT zeigen „Familien-Flagge“ und der Erfolg gibt uns Recht. Die Mitarbeiteranzahl steigt, von Fachkräftemangel fehlt hier jede Spur. „Unsere Vision ist ein langfristiges gemeinsames Zukunftsbild. Das gilt sowohl für das Zusammenspiel mit unseren Kunden, wie auch für die ganzheitliche Betrachtung unserer Mitarbeiter mit seiner persönlichen Vita. Familienfreundlichkeit ist hier ein weiterer Teil unserer gelebten connecT IDENTITÄT“ bemerkt Jens Dimter, Vorstand der connecT SYSTEMHAUS AG.

Die Jury ist vom „connecT-Gedanken“ ebenfalls überzeugt und zeichnet uns für weitere 3 Jahre als „familienfreundliches Unternehmen“ aus. Andreas Müller, Landrat des Kreises Siegen Wittgenstein, überreichte am 26.02.2019 feierlich die Zertifikate und stellte die Wichtigkeit der familienfreundlichen Unternehmen als Vorbild für die Region heraus.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.