IT-Monitoring – Vorsorge statt Problembehebung



Viele IT-Dienstleister sind lediglich damit beschäftigt, bestehende Probleme mit PC, Server und weiterer IT-Infrastruktur zu beheben. Wir verfolgen einen anderen, effizienteren Ansatz: “Aktion statt Reaktion!“

Unser Anliegen ist es, primär Vorsorge zu betreiben, statt Probleme zu beheben. Denn was in der Medizin schon lange in dieser Herangehensweise praktiziert wird, kann fast 1:1 auf die IT übertragen werden. Sich anbahnende Probleme, können mit einer professionellen Vorsorge frühzeitig erkannt und präventiv behandelt werden.

Server- und Client-Monitoring



Zur präventiven Fehleranalyse bieten wir Ihnen ein umfangreiches Server- und Client-Monitoring an.

Auf Wunsch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Berichte über den Zustand Ihrer IT-Infrastruktur und bei akuten Anzeichen eine sofortige Meldung – bei Bedarf auch mit direkter Aktion.

Nahezu alle wichtigen Faktoren können kontrolliert werden. Beginnend beim Speicherplatz und der Auslastung von CPU und RAM bis hin zur Updateanalyse und Aktualität des Virenschutz. Bleiben Sie stets informiert über den Verlauf Ihrer Backups und erkennen Sie mögliche Hackerangriffe, bevor Schaden entsteht.

Das connecT IT-Monitoring basiert auf einer in Deutschland gehosteten Softwarelösung und belastet daher Ihre Serverinfrastruktur nicht. Der Monitoring-Agent ist sehr schlank gehalten und verhindert somit Performanceeinbußen durch das Reporting.

 

Ihr Ansprechpartner für IT-MONITORING

Christian Weiß

Leitung Consulting & Vertrieb


Sie benötigen eine vorsorgliche Beobachtung Ihrer IT-Systeme durch IT-Monitoring? Sie möchten für die Behebung möglicher Engpässe nicht verantwortlich sein?

Machen Sie aus der Pflicht eine Kür und professionalisieren Sie Ihren Virenschutz. Wir helfen Ihnen gerne dabei.