IT Evolution

connecT-IT-Reifegrad-IT-Evolution
 
In vielen Unternehmen wird die IT anfangs häufig als leidiges Thema angesehen. Von Anwendern hört man in der Zeit häufig Aussagen wie „Liegt mal wieder an der IT.“ oder „Wie jeden Morgen, kann ich mir erstmal einen Kaffee holen gehen.“ Wenn Manager solche Aussagen mitbekommen stört es sie zwar, dass die Arbeitszeit der Mitarbeiter nicht produktiver genutzt werden kann, doch das Verständnis für die Wichtigkeit von funktionierender IT ist zu diesem Zeitpunkt häufig noch nicht gegeben. Kleine IT-Probleme löst der Kollege nebenan oder der Mitarbeiter hat einen Bekannten, den er zwischendurch mal anruft.
Wenn die Unternehmen wachsen, suchen Sie sich häufig einen IT-Dienstleister, den sie anrufen können, wenn ein Problem auftaucht. Diese Vorgehensweise ist noch sehr reaktiv. Der Mitarbeiter, die Abteilung oder das gesamte Unternehmen kann auf Grund eines Problems nicht sinnvoll arbeiten und der IT-Dienstleister wird gerufen. Dieser muss einen Mitarbeiter dafür zur Verfügung haben, der das Problem erst analysieren muss, um dann möglichst zeitnah mit der Problembehebung zu beginnen. Dabei kann es auch durchaus sein, dass Spezialisten hinzugezogen werden müssen, die durchaus in anderen Kundenprojekten involviert sind und daher nicht direkt verfügbar sind. So kommt es zu unnötigen Verzögerungen und teilweise zu unerwünschten Produktivitätsausfällen.

In der 3. Phase etablieren IT-Dienstleister bei Ihren Kunden ein Monitoring, um bereits frühzeitig auftretende Probleme beseitigen zu können. Kunden, die das connecT IT-MONITORING einsetzen, profitieren davon, dass unser Service- und Support-Team rund um die Uhr im Einsatz ist und viele Mitarbeiter, die morgens ihre Arbeit beginnen schon wieder arbeitsfähig sind, ohne überhaupt etwas von einem Problem bemerkt zu haben.

Wenn die IT gut funktioniert, gehen wir von connecT mit unseren Kunden gemeinsam den Weg hin zu einer serviceorientierten Zusammenarbeit. Neben der Überwachung der Systeme, warten wir diese regelmäßig und entwickeln gemeinsam die IT an die Unternehmensbedürfnisse weiter.

In der letzten Stufe erkennen die Unternehmen, dass die IT dem Geschäft nutzt und mit zur Wertschöpfungskette gehört. Wir von connecT sind dabei ein fester Bestandteil des Unternehmensumfeldes und liefern Ideen zur Innovation und sorgen für sichere Digitalisierung der Geschäftsprozesse.

Ist ihre IT ein positiver Faktor der Wertschöpfungskette, erhöhen Sie die Gewinne durch Digitalisierung?
Kommen Sie gerne auf uns zu, wir gehen mit Ihnen gemeinsam den Weg hin zu einer geschäftsorientierten IT.

Sie erreichen unsere Consultants unter 0271/48873-75 oder
Sie hinterlassen uns Ihre E-Mail-Adresse und wir melden uns bei Ihnen.

 
 

Ihr Ansprechpartner für IT-Beratung

Christian Weiß

Leitung Consulting & Vertrieb


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.